UNSERE VISION

Das CHANCENDORF SCHATTENDORF an der österreichisch-ungarischen Grenze bietet Raum für aktuelle Zukunftsfragen sowie regionale und globale sinnstiftende Begegnungen. Schattendorf will ein Ort des weltoffenen Austausches zwischen allen gesellschaftlichen Handlungsfeldern sein.

 

Seine Energie bezieht es

  • von Personen, Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt, die Signale des Wandels setzen.

  • von regionalen und globalen Partnern und Gästegruppen, die das CHANCENDORF SCHATTENDORF für Bildungsveranstaltungen, Klausuren und Coachings nutzen und damit Grundlagen für künftiges Wohlbefinden schaffen wollen.

  • aus dem Austausch zwischen Einheimischen und Gästen.

  • aus zukunftsweisenden Ideen.

 

Was wir wollen:

 

Unser Leitbild

Durch den aktuellen Systemwandel müssen wir uns eine zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsweise erst einmal vorstellen können, bevor wir sie entwickeln.

Gerade im ländlichen Raum braucht eine solche Zeit des Übergangs gewagte Ideen. Es braucht eine Umgestaltung der Bildung und Begegnung und lebendige Nachbarschaften – lokal wie global – denen das Wohlbefinden, möglichst aller auch künftiger Generationen am Herzen liegen.

Das CHANCENDORF SCHATTENDORF soll ein Begegnungsraum sein, der Freiheit zum Vorausdenken schafft und das persönliche und soziale, ökologische, ökonomische Wohlergehen und die zukünftige Lebensqualität steigern lässt.

Liebevolles Handeln und visionäres Denken treffen im CHANCENDORF SCHATTENDORF zusammen.