Haus ocker.png

Chancendorf

Chancendorf-1-web.jpg

DAS CHANCENDORF IN SCHATTENDORF

Globale Bildung und Begegnung im CHANCENDORF

THINK GLOBAL – MEET LOCAL: GESPRÄCHE ÜBER GRENZEN

 

Das CHANCENDORF IN SCHATTENDORF
 

ist ein Begegnungsraum, der dem sozialen Wandel dient, welcher Weltoffenheit und Empathie (globale Bildung) durch Impulse, Austausch, Dialog und Spielräume für positive, wünschenswerte  Entwicklungen vor Ort ermöglicht und erlaubt.

 

THINK GLOBAL – MEET LOCAL: GESPRÄCHE ÜBER GRENZEN:

Begegnungen im Dienst des sozialen Wandels
 

Diese Menschen und Organisationen im Aufbruch finden die Möglichkeit zum Austausch:

  • Einheimische und Gäste

  • Pädagogisch Tätige, die junge Menschen in die Zukunft begleiten

  • Engagierte in der Gemeinwesenarbeit und Regionalentwicklung

  • Fachkräfte in der Gesundheitsbildung und sozialen Arbeit

  • Gesellschaftspolitische, kulturelle und ökologische Initiativen / Start Ups

  • Menschen und Organisationen im Wandel

  • Alle, die ihre Ideen mitbringen, entdecken oder verwirklichen wollen

 

Das CHANCENDORF öffnet Räume für Bildung und Dialog
 

  • Durch die Kooperation von Bildungsorten und ihren Angeboten (www.qualitaetleben.at, www.schuhmuehle-schattendorf.at, www.maeterra.at )

  • Die Möglichkeit das Gäste bei Einheimischen ein placegiving-Angebot nutzen können das die Gäste ankommen lässt

  • Österreichweite Bildungsimpulse wie die Dialog- und Geschichtenreihe Unter´m Hollerbusch – Das Parlament der Fragen   –  das Kinderkreativprogramm – und das internationale Dialogfestival 2019

 

Koordination der Bildungs- und Begegnungsangebote: Verein „Globale Signale – Verein zur Förderung der internationalen Bildungsarbeit im Chancendorf Schattendorf“ Mail: info@chancendorf.at  www.chancendorf.at/innehalten